• Artenschutz darf nicht verwässert werden

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Für die Grünen ist es inakzeptabel, dass künftig seltene und geschützte Tiere wie der Wolf oder der Luchs geschossen werden sollen, nur weil sie den Ertrag der Jägerinnen und Jäger schmälern. Dieser Angriff auf den Artenschutz, der im Rahmen der Teilrevision der […]

    Weiterlesen
  • Der Schutz der Grossraubtiere darf nicht gelockert werden

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Seit dem nationalrätlichen Angriff auf den Wolf im Dezember 2010 ist klar, dass auch in der Schweiz der Schutz bedrohter Tierarten keine Selbstverständlichkeit ist. Zum Internationalen Tag des Artenschutzes am 3. März 2011 rufen die Grünen dazu auf, den Artenschutz in der […]

    Weiterlesen
  • Die Schweiz muss an der Nagoya-Konferenz glaubwürdig auftreten

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Die Schweiz fährt mit ehrgeizigen Zielen an die Biodiversitätskonferenz im japanischen Nagoya, die am kommenden Montag beginnt. Allerdings ist nicht klar, wie die dringend nötigen Massnahmen finanziert werden sollen. Gleichzeitig ist die Bilanz in Bezug auf die inländischen […]

    Weiterlesen
  • Schande für das Alpenland Schweiz

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Mit Kopfschütteln müssen die Grünen heute zur Kenntnis nehmen, dass der Nationalrat die Zusatzprotokolle zur Alpenkonvention nicht ratifizieren will. Das Votum ist verheerend für die Berggebiete, macht langjährige Arbeit zunichte und lässt das Alpenland Schweiz […]

    Weiterlesen
  • Mit besserem Herdenschutz den Wolf in der Schweiz behalten

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Der Wolf ist in der Berner Konvention als „streng geschützte Art“ definiert. Ausgerechnet im Jahr der Biodiversität wollen bürgerliche Parlamentarier dem Wolf nun an den Kragen. Die Grünen fordern einen besseren Schutz der Herden und eine ständige Behirtung von […]

    Weiterlesen
  • Rote Karte für die Versicherungslobby

    Arbeit, Gesellschaft, Medienmitteilungen, Naturschutz, Soziale Sicherheit, Umwelt, Wirtschaft

    Die Grünen sind überwältigt, dass sich die Stimmberechtigten am heutigen Abstimmungssonntag so deutlich gegen den Rentenklau gewehrt haben. Die Bevölkerung setzt auf die Solidarität unter den Generationen. Um die Altersvorsorge zu sichern, gibt es andere Sparmöglichkeiten.

    Weiterlesen
  • Dammbruch beim Schutz von Grossraubtieren

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Im Jahr der Biodiversität hat eine Mehrheit der UREK-Mitglieder den Schutz von Grossraubtieren aufgeweicht, indem sie von Regulierung der Bestände spricht und das Recht auf Jagderträge auf Verordnungsstufe verankert hat. Es bleibt zu hoffen, dass das Parlament diesen […]

    Weiterlesen
  • Mehr Mittel zum Schutz der Trockenwiesen

    Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Die Grünen sind erfreut, dass der Bundesrat endlich die 2004 angekündigte Verordnung und das dazugehörige Inventar der schützenswerten Trockenwiesen und -weiden in Kraft setzt. Damit ist jedoch die grüne Motion „Trockenwiesen und -weiden unter Schutz stellen“ nur […]

    Weiterlesen
  • Grüne erfreut über Ausstieg aus Ilisu-Projekt

    Energie und Klima, Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Die Schweiz, Deutschland und Österreich stoppen die Exportrisikoversicherungen für das türkische Ilisu-Staudammprojekt. Laut Auflagen für Umweltschutz, Kulturschutz und Menschenrechte seien nicht erfüllt worden, hiess es. Die Grünen freuen sich über diesen wegweisenden […]

    Weiterlesen
  • Den Willen der Bevölkerung umsetzen

    Energie und Klima, Medienmitteilungen, Naturschutz, Umwelt

    Die Schweizer Bevölkerung fordert die Behörden auf, mehr für den Umweltschutz zu tun. Dies zeigt der UNIVOX-Bericht Umwelt 2008 des Forschungsinstituts gfs-zürich. Und der Generalsekretär der UNO, MBAN KI-MOON, sagt zum Internationalen Tag der Umwelt, der heute begangen […]

    Weiterlesen