GRÜNE demonstrieren für die Gleichstellung
© Benjamin Zumbühl

Das Wichtigste in Kürze

  • Uns GRÜNE gibt es als nationale Partei seit 1983. Die Partei entstand aus vielen kleineren grünen Gruppierungen heraus, die sich unter anderem für mehr Umweltschutz, Frauenrechte und gesellschaftliche Solidarität engagierten.
  • Wir GRÜNE verbinden Umwelt- und Klimaschutz mit sozialem Engagement, der Förderung der Menschen- und Grundrechte und einer nachhaltigen Wirtschaft.
  • Wir machen Politik mit Leidenschaft: Gemeinsam mit der Bevölkerung, mit Umweltverbänden, mit Kulturschaffenden, Bewegungen, Gewerkschaften stehen wir für das ein, was uns wichtig ist. Nicht nur in den Parlamenten, sondern auch auf der Strasse.
  • Wir sind global vernetzt und treiben auch weltweit den Klimaschutz, die Energie- und Ressourcenwende voran. Und setzen uns global für Frieden und soziale Gerechtigkeit ein.

Hier geht es zu unseren Statuten

Wir GRÜNE sind die fünftstärkste Partei in der Schweiz und haben seit der Parteigründung im Jahr 1983 schon viel bewegt. Ohne GRÜNE gäbe es keine Energiewende, keine Tagesschulen, keine Fortschritte bei Klima- und Umweltschutz. Wir sind die einzige Partei, die den Einsatz für Umwelt und Klima mit sozialem Engagement und der Förderung der liberalen Grundrechte verbindet. Hier erfährt du mehr über unsere thematischen Schwerpunkte.

Taten statt Worte

Das Motto «Taten statt Worte» ist bei uns Programm: Die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Durchsetzung der LGBTIQ*-Rechte und die Zusammenarbeit mit Menschen aus verschiedensten Ländern sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Wir setzen uns im nationalen Parlament und in zahlreichen Gemeinden und Kantonen in Parlamenten, Regierungen und Kommissionen für die Anliegen der Bevölkerung ein. Und wenn diese institutionellen Mittel nicht ausreichen, gehen wir GRÜNE auf die Strasse, an den Frauenstreik, an Kundgebungen gegen Rassismus und für die Demokratie.

Teilhabe und Transparenz

Wir GRÜNE sind die Partei der Teilhabe. Wir lassen uns nicht kaufen von den Versicherungen, Banken und anderen mächtigen Interessenvertretern. Umso mehr arbeiten wir mit der Bevölkerung, mit den Umweltverbänden, mit Kulturschaffenden und Bewegungen, mit Gewerkschaften und umweltbewussten Firmen zusammen. Bündnisfähigkeit ist eine unserer grossen Stärken. Wir finden: Politik darf nicht käuflich sein. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass die Schweiz klare Regeln für eine transparente Parteienfinanzierung schafft und gehen selbst mit gutem Beispiel voran.

Globale Vernetzung

Wir GRÜNE sind Teil einer globalen Bewegung: Mit den «Global Greens» und den europäischen Schwesterparteien treiben wir auch weltweit den Klimaschutz und die Energie- und Ressourcenwende voran. Gemeinsam kämpfen wir gegen Freihandelsverträge, welche die Menschenrechte, den Tierschutz oder den Service Public auf dem Altar der Profite opfern wollen. Gemeinsam setzen wir uns für steuergerechte Finanz- und Rohstoffmärkte, eine menschliche Asylpolitik und für weltweite Abrüstung ein.