Kundgebung
© Brigitte Marti

Du bist dir nicht sicher, ob du Mitglied bei den GRÜNEN werden willst? Hier klären wir die meistgestellten Fragen zur Mitgliedschaft. 

Noch Fragen?

Der Mitgliederbeitrag setzt sich zusammen aus dem nationalen Beitrag von CHF 50 (Nichtverdienende: CHF 20) und dem Beitrag an deine Kantonal- und Ortspartei. Der kantonale Mitgliederbeitrag ist variabel. Für
beträgt er je nach Gemeinde und Einkommen zwischen 100 CHF und 300 CHF.

Noch Fragen?

Macht eine Mitgliedschaft bei den GRÜNEN einen Unterschied?

Ja! Du willst die Klimakrise bekämpfen und für eine intakte Umwelt einstehen? Du willst, dass Solidarität, Chancengleichheit und eine offene Gesellschaft zur Selbstverständlichkeit werden? Du wünschst dir eine nachhaltige und faire Wirtschaft? Diese Ziele erreichen wir nur gemeinsam und genau deshalb macht deine Mitgliedschaft den entscheidenden Unterschied. Nur dank unserer Mitglieder ist grüne Politik in Gemeinden, Kantonen, im Bundeshaus und auf der Strasse erfolgreich. Unsere Mitglieder finanzieren die Partei nicht nur, sondern sind auch das vielfältige Gesicht der grünen Bewegung und arbeiten – je nach Lust und zeitlicher Verfügbarkeit – aktiv mit, um die grünen Ziele umzusetzen (siehe auch nächste Frage). Die GRÜNEN werden – im Gegensatz zu bürgerlichen Parteien – nicht von mächtigen Lobbys, Versicherungen, Banken und Konzernen finanziert. Nur wenn wir viele sind, können wir andere Menschen mobilisieren und überzeugen. Bei uns machst du den Unterschied.

Wie kann ich bei den GRÜNEN aktiv werden?

Hier bei uns kannst du mitreden, mitentscheiden, mithelfen und mit spannenden und engagierten Menschen in Kontakt kommen. Als Mitglied der GRÜNEN Schweiz kannst du dich im Netzwerk Green LGBTIQ*, im Netzwerk grüne Frauen* und in den Arbeitsgruppen engagieren. Auch auf kantonaler und kommunaler Ebene gibt es viel zu tun: sei dies in Arbeitsgruppen, an Diskussionstagen, an den Mitgliederversammlungen oder bei der Organisation von aktuellen Anlässen – deine Stimme und Mithilfe ist gefragt!

Ich habe keine Zeit, aktiv mitzuarbeiten. Kann ich dennoch Mitglied werden?

Natürlich! Jedes Mitglied entscheidet für sich, wie aktiv sie*er sein möchte. Als Mitglied wirst du von uns immer zum grünen Engagement auf dem Laufenden gehalten – du kannst dich einfach melden, wenn du dich konkret für ein Anliegen einsetzen möchtest. Das ist aber überhaupt keine Pflicht. Jedes Mitglied – ob passiv oder aktiv – ist wichtig und sehr willkommen.  

Wie viel kostet die Mitgliedschaft und wie setzen sich die Mitgliederbeiträge zusammen?

Der Mitgliederbeitrag setzt sich zusammen aus dem nationalen Beitrag an die GRÜNEN Schweiz von CHF 50 (Nichtverdienende: CHF 20) im Jahr und dem Beitrag an deine Kantonalpartei. Der kantonale Mitgliederbeitrag ist variabel. Je nach Gemeinde und Einkommen beträgt er zwischen 100 CHF und 300 CHF im Jahr. Wenn du ganz genau wissen möchtest, wieviel deine Mitgliedschaft in deiner Gemeinde kostet, setze dich mit uns in Verbindung: Wir helfen dir gerne per Telefon (031 326 66 00) oder per E-Mail an gruene@gruene.ch weiter.

Können auch Ausländer*innen den GRÜNEN beitreten?

Auf jeden Fall. Für uns GRÜNE ist Mitbestimmung keine Frage der Nationalität. Ausländer*innen sind von der direkten demokratischen Mitbestimmung in der Schweiz bisher ausgeschlossen. Nicht aber bei uns GRÜNEN: Auch Menschen ohne Schweizer Pass reden und entscheiden bei uns mit.

Welche Pflichten habe ich als Mitglied der GRÜNEN?

Wir GRÜNE zählen nicht auf Spenden von Grosskonzernen, sondern auf Menschen wie dich. Wir senden dir einmal im Jahr die Rechnung für den Mitgliederbeitrag und sind froh, wenn du diesen deckst. Sollte dir das einmal nicht möglich sein, darfst du dich gerne bei uns melden. Bei den GRÜNEN bist du nicht verpflichtet, dich aktiv zu engagieren. Du entscheidest selbst, ob du uns tatkräftig bei Aktionen unterstützen möchtest. Wenn dir die Zeit dafür fehlt und du lieber passiv Mitglied sein möchtest, ist das kein Problem – wir freuen uns so oder so auf dich!

 

Und hier findest du weitere Möglichkeiten um aktiv zu werden:

Unterschreiben und anpacken