Die grüne Haltung zum Krieg in der Ukraine in Kürze:

  • Wir GRÜNE verurteilen Putins militärische Angriffshandlungen auf die Ukraine aufs Schärfste.
  • Wir fordern ein sofortiges Ende der russischen Militäraktion und bekunden volle Solidarität mit der ukrainischen Zivilbevölkerung und allen, die sich in Russland für den Frieden einsetzen.
  • Zeigen wir gemeinsam Haltung und stehen ein für Frieden, für Demokratie und für Menschenrechte

Ich möchte einen Button und Sticker bestellen

Der Angriffskrieg Putins gegen die Ukraine ist eine brutale Verletzung des internationalen Rechts – und eine Katastrophe für die Zivilbevölkerung in der Ukraine. Ein klares Zeichen der internationalen Gemeinschaft muss jetzt dem autokratischen und zerstörerischen Handeln von Vladimir Putin, Präsident der Russischen Föderation, Einhalt gebieten.

Wir GRÜNE stehen ein für: 

Eine Schweiz, die Haltung zeigt  

Die Schweiz muss sich jetzt zusammen mit der EU für die Einhaltung von internationalem Recht und für ein Ende der militärischen Aggression einsetzen. Wir GRÜNE begrüssen, dass der Bundesrat die europäischen Sanktionen gegen Russland vollständig übernimmt. Die Schweiz als internationaler Finanzplatz und Drehscheibe für den Rohstoffhandel – unter anderem mit dem Sitz der Nord Stream AG und der Nord Stream 2 AG – muss nun auch dafür sorgen, dass der Rohstoffhandel hierzulande stärker reguliert wird.  

Solidarität mit den Flüchtenden – jetzt 

Die Schweiz muss ihre humanitäre Unterstützung für die Zivilbevölkerung in der Ukraine verstärken und den Flüchtenden aus der Krisenregion Schutz gewähren. Es braucht ausserdem legale Zugangswege, damit schutzbedürftige Menschen sicher und unversehrt in die Schweiz gelangen können.  

Eine globale Reaktion 

Angesichts der russischen Militäraggression gegen einen souveränen Staat, braucht es eine starke Reaktion der internationalen Gemeinschaft. Als europäische Partei koordinieren wir unsere politische Arbeit mit den Europäischen Grünen und der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament. Gemeinsam mit den Global Greens setzen wir uns für eine globale Antwort ein: Es braucht jetzt Aktionen, die ein Echo über Grenzen hinaus finden, um die internationale Gemeinschaft zu mobilisieren. 

Haltung zeigen für den Frieden – aktiv werden 

  • Bestelle hier Sticker und Button und stehe ein für den Frieden. 
  • Unterzeichne jetzt diese Petition! Die Forderung? Die Schweiz soll sich zur Aufnahme von Kriegsflüchtenden bekennen.  
  • Ergreife Partei für den Frieden: Wir GRÜNE stehen ein für Frieden und Solidarität. Und dafür, dass die Schweiz eine klare Position bezieht, um weitere Menschenrechtsverletzungen zu vermeiden und die ukrainische Zivilbevölkerung zu schützen. Gemeinsam sind wir stark!  
  • Auch im Parlament stehen wir GRÜNE für Solidarität und Frieden ein. Aline Trede, Fraktionspräsidentin der GRÜNEN, fordert von der Schweiz rasches und konsequentes Handeln. Video schauen und retweeten. 👇

Kundgebungen und Demonstrationen

  • Am Samstag, 26. Februar, demonstrierten über 20’000 Menschen in der ganzen Schweiz und setzten gemeinsam ein Zeichen für Frieden. Hier geht’s zur Rede von Balthasar Glättli. 
  • Am Samstag, 5. März, standen über 40’000 Menschen für «Frieden jetzt» ein. Hier geht’s zur Rede von Balthasar Glättli, Präsident der GRÜNEN. 
  • Am Samstag, 2. April, sind abermals Tausende Menschen in Bern auf die Strasse gegangen und haben ein starkes Zeichen gesetzt!