• Geld arbeitet nicht – Sie schon!

    Finanzen und Steuern, Greenfo-Artikel, News, Wirtschaft

    Die 99%-Initiative macht unser Steuersystem gerechter. Die reichsten Schweizer*innen sollen einen angemessenen Beitrag fürs Gemeinwohl leisten: Es darf nicht sein, dass Arbeitseinkommen stärker als Kapitaleinkommen besteuert wird.

    Weiterlesen
  • Pestizid-Initiativen abgelehnt – Wie weiter?

    Greenfo-Artikel, Landwirtschaft, News, Umwelt, Wirtschaft

    Die Pestizid- und der Trinkwasser-Initiative wurden abgelehnt – die von der industriellen Landwirtschaft verursachten gesundheitlichen und ökologischen Probleme bestehen weiter. Darum bleiben wir GRÜNE dran, im Parlament und in Zusammenarbeit mit unseren Partnerinnen und […]

    Weiterlesen
  • Gemeinsam und mit einer mutigen Demokratie die Klimakrise meistern

    Energie und Klima, Medienmitteilungen, News, Umwelt

    Der grüne Präsident Balthasar Glättli hat an der heutigen Delegiertenversammlung einen Ausbau der Demokratie gefordert: Die Klimapolitik soll dank einem losbasierten Bürger*innenrat von der gesamten Gesellschaft mitgestaltet werden, damit künftig schnellere und mutigere […]

    Weiterlesen
  • CO2-Gesetz: Meilensteine für eine ambitionierte Klimapolitik

    Energie und Klima, Greenfo-Artikel, News, Umwelt

    Die Schweiz hat das Pariser Abkommen unterzeichnet und sich somit verpflichtet, den durchschnittlichen Anstieg der globalen Temperatur möglichst unter 1,5 °C zu halten. Das CO2-Gesetz ist ein wichtiges Instrument dazu – auch wenn weitere Schritte zwingend nötig sind.

    Weiterlesen
  • Für unsere Landwirtschaft: 2x JA am 13. Juni

    Greenfo-Artikel, Landwirtschaft, Naturschutz, News, Umwelt

    Die Forderungen der Trinkwasser- und der Pestizid-Initiative sind gemässigt und umsetzbar. Von den dringend nötigen Reformen in der Landwirtschaft profitieren alle: die Umwelt, die Gesellschaft und vor allem die Bäuerinnen und Bauern.

    Weiterlesen