Sei dabei bei der Velosternfahrt am 13. September 2021

  • Mit der Velosternfahrt setzen wir ein Zeichen für die Gleichstellung. Denn trotz der Erfolge der Frauenbewegung in der Schweiz: Wir sind noch lange nicht am Ziel!
  • Am 13. September fahren wir mit dem Velo aus der ganzen Schweiz nach Bern. Dort treffen wir uns für einen festlichen Austausch vor dem Start der Herbstsession.
  • Melde dich jetzt an und suche dir deinen idealen Startpunkt aus (Anmeldefrist 16. Juli)
  • Keine Sorge, falls du nicht so gerne Velo fährst: Komm einfach direkt an die Zusammenkunft in Bern.

Jetzt anmelden

Bald ist es schon zwei Jahre her, seit wir GRÜNE mit einer historischen Frauen*wahl die Bundespolitik veränderten. Zeit für eine Halbzeitbilanz! Am 13. September fahren wir deshalb gemeinsam in der ganzen Schweiz nach Bern. Mit dieser Velosternfahrt setzen wir ein Zeichen für die Gleichstellung und die bisherigen Erfolge der Frauenbewegung in der Schweiz.

An diesen Orten startet die Sternfahrt:

  • In Fribourg mit Delphine Klopfenstein (Nationalrätin GE) und Gerhard Andrey (Nationalrat FR)
  • In Neuchâtel mit Aline Trede (Fraktionspräsidentin, Nationalrätin BE) und Fabien Fivaz (Nationalrat NE)
  • In Basel und Solothurn mit Florence Brenzikofer (Vize-Präsidentin GRÜNE Schweiz, Nationalrätin BL) und Maja Haus (Mitarbeiterin GRÜNE Schweiz und Aktivistin)
  • In Langnau mit Manuela Weichelt (Nationalrätin ZG) und Luzian Franzini (Vize-Präsident GRÜNE Schweiz)

Unser Engagement lohnt sich, denn der Druck, den wir auf der Strasse und in der Politik machen, zeigt Wirkung: Endlich präsentiert der Bundesrat eine nationale Gleichstellungsstrategie. Er will Lohngleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. Und dank uns GRÜNEN gibt es bald eine Roadmap gegen häusliche Gewalt und Femizide. Aber: Die bisherigen Massnahmen genügen leider nicht. Noch immer leisten Frauen* den Grossteil der unbezahlten Care-Arbeit und eine schlechte Vereinbarkeit von Familie und Beruf verhindert viele Karrieren. Es braucht mehr Tagesschulen, eine faire Elternzeit und verbindliche Gesetze gegen Lohndiskriminierung! Du siehst: Wir sind noch lange nicht am Ziel! 

Welche Gleichstellungsthemen liegen dir am Herzen? Sei dabei, wenn wir nach einer gemeinsamen Velofahrt mit Kampfgeist und Feierlaune in Bern eintreffen und uns darüber austauschen. Und keine Sorge, falls du nicht so gerne Velo fährst: Wir freuen uns, dich in Bern zu treffen – egal, ob du mit oder ohne Velo angereist bist.

Ich will an der Velosternfahrt dabei sein!