• Umsetzung des ersten Massnahmenpakets zur Energiestrategie 2050

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Mit Erstaunen stellen die Grünen fest, dass die Vernehmlassungsvorlage bei verschiedenen Punkten von den Vorgaben des neuen Energiegesetzes abweicht. Das ist inakzeptabel und die Grünen fordern, dass der Entwurf korrigiert und so erlassen wird, dass er die […]

    Weiterlesen
  • Klimapolitik der Schweiz nach 2020

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Klimaerwärmung ist mit Abstand die grösste Herausforderung der Welt in diesem Jahrhundert. Sie bedroht die Existenzgrundlagen von Hunderten Millionen Menschen. Die Schweiz hat als reiches Industrieland viel von ihrem Wohlstand dem Verbrennen fossiler Ressourcen zu […]

    Weiterlesen
  • Teilrevision der Kernenergieverordnung (KEV)

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Grünen fordern substanzielle Nachbesserungen des Verordnungsentwurfs. Die aktuelle Vorlage trägt folgenden Entwicklungen vollkommen ungenügend Rechnung: Der Schweizer AKW-Park gehört weltweit zu den ältesten und dennoch sollen die Kraftwerke weit über ihrer […]

    Weiterlesen
  • Energie- und Stromversorgungsverordnung

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Grünen begrüssen, dass die Einmalvergütungen für kleine Anlagen nicht weiter abgesenkt werden. Die Grünen teilen die Einschätzung des Bundesamts für Energie, dass kleine Anlagen wegen erhöhten technischen Anschlussbedingungen, Brandschutznormen etc. teurer werden. […]

    Weiterlesen
  • Verfassungsbestimmung über ein Klima- und Energielenkungssystem

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Grünen fordern eine Vorlage, die nicht übereilt bewährte Fördermassnahmen wie die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) oder das Gebäudeprogramm ausschliesst. Der Bund würde sich dadurch unnötig und auf Kosten der Energiewende bei der Wahl der Massnahmen […]

    Weiterlesen
  • Strategie Stromnetze

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Grünen begrüssen den Entwurf in seinen Grundzügen. Das Stromnetz ist so zu planen, dass es dem absehbaren Bedarf genügt. Den Rahmen dazu bildet die Energiestrategie 2050: Weg von Grosskraftwerken und hin zu dezentraler, vollständig erneuerbarer Stromproduktion sowie weg […]

    Weiterlesen
  • Zweite Etappe der Strommarktöffnung

    Energie und Klima, Umwelt, Vernehmlassungen

    Die Grünen lehnen den vorliegenden Entwurf zur vollen Liberalisierung des Strommarktes ab. Unter den gegebenen Umständen würde damit die Energiewende in Frage gestellt. Bevor die Frage der vollständigen Öffnung des Strommarktes beantwortet werden kann, muss die Energiewende […]

    Weiterlesen